22. Oktober 2018

Bald beginnt ......

Die Reise zu den Perlen Chinas führt Interessierte am Samstag, 27.Oktober ab 10:00 Uhr in der Küche der Berufsbildenden Schulen des Landkreises Peine in den Norden
Thema: Peking und der Norden.
Sie tauchen ein in die faszinierende Geschichte der berühmtesten Städte und Regionen, lernen die Besonderheiten der unterschiedlichen Provinzen kennen, verstehen die Geheimnisse der Sprache und Kultur. Sie merken, wie einfach chinesisch sein kann und werden mit allen Sinnen die authentischen Speisen der ausgewählten Städte genießen, indem sie gemeinsam zubereitet werden.

Zeichnen und Malen mit Aquarell beginnt am Donnerstag, 01. November, 18:00 Uhr, im Werkforum Herner Platz, Stahlwerkstr. 2, Peine
An 5 Abenden haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, ihre Talente zu wecken, den eigenen Stil zu finden und zu entwickeln.
Innerhalb der Gruppe lernen Interessierte anschaulich die breite Vielfalt verschiedener Zeichen- und Maltechniken mit dem Schwerpunkt der Aquarellmalerei
Immer unter dem Motto: Aller Anfang ist.....immer die Zeichnung.

Margaretenspitze - die feine über 100-jährige Knüpfspitze wird am
Samstag, 03. und Sonntag, 04. November., jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr
In Peine, Quali Vita, Am Herzberg 18 angeboten.
Diese Knüpftechnik verwendet nur den Rippenknoten. Es werden einfache Blüten, Blätter, Ornamente oder weihnachtliche Motive geknüpft.

In dem Tages-Seminar Naturkosmetika selber herstellen werden Kosmetika mit Kräutern wie z. B. Lavendel, Ringelblume oder Thymian hergestellt. Treffpunkt: Samstag, 03. November, 15:00 Uhr in der Küche: A 005 der Berufsbildenden Schulen des Landkreises Peine.

Ansprechpartnerin: Elke Ostelmann-Janssen

[zurück zur Themenübersicht]
oj - kurse


18. Oktober 2018

Jetzt noch den passenden Kurs suchen ...

Auch jetzt nach den Herbstferien beginnen noch viele Kurse und Seminare der KVHS.

Suchen und finden Sie hier online hier den für Sie passenden Kurs.

Gern schicken wir Ihnen aber auch das aktuelle Programmheft zu.
Schicken Sie uns einfach ein Mail an mail@kvhs-peine.de

Ihr KVHS-Team



[zurück zur Themenübersicht]

10. September 2018

Betriebliche Gesundheitsförderung hat viele Gesichter!

Gesunde und leistungsfähige Mitarbeiter*innen sind das Kapital eines Unternehmens. Betriebliche Gesundheitsförderung erhöht die Arbeitszufriedenheit und erhält Motivation und Leistungskraft.
Zufriedene Mitarbeiter*innen bleiben dem Betrieb treu, Fehltage verringern sich und auch das Betriebsklima profitiert.

Gleichzeitig bieten gesundheitsförderliche Arbeitsbedingungen bei der Suche nach qualifiziertem Personal wichtige Wettbewerbsvorteile!

Gerne unterstützen wir Unternehmen mit unserem Knowhow bei der Entwicklung von Gesundheitsangeboten für den Betrieb und/oder beim Aufbau eines eigenen
Gesundheitsmanagements.

Einen Überblick über aktuelle Angebote der kvhs Peine finden Sie auf diesen Flyern:
Download Flyer 1 ---- Download Flyer 2

Ansprechpartnerin: Andrea Ritthaler



[zurück zur Themenübersicht]


Neues Programm - online
27. Juli 2018

Die neuen Kurse für den Herbst - jetzt ab sofort hier online!

Ab sofort sind alle Kurse für das Semester Herbst/Winter 2018 hier über unsere Kursdatenbank zu finden und online zu buchen!

Nutzen Sie dazu unsere vielfältigen Suchfunktionen nach Stichworten, Kursleiter/innen, Orten oder über die Volltextsuche. -- Melden Sie sich gleich online an.

Das neue Programmheft erscheint in der ersten Augustwoche und wird wie immer an unsere Stammkunden verschickt und an vielen öffentlichen Stellen im Landkreis ausgelegt.

Das Team der KVHS wünscht Ihnen einen schönen restlichen Sommer!

[zurück zur Themenübersicht]

08. August 2018

Depression & Co: zurück in den Job oder ab in die Rente

Für längerfristig erkrankte Mitarbeiter*innen gibt es seit 2004 den gesetzlichen Anspruch auf ein Betriebliches Eingliederungsmanagement, kurz BEM genannt. Aber kaum jemand weiß, was sich hinter dem Begriff verbirgt.
Ziel des Verfahrens ist es nämlich, den erkrankten Beschäftigten den Wiedereinstieg in den Job zu erleichtern und Entlassungen wegen Erkrankung oder Behinderung zu vermeiden.
In dieser Veranstaltung wird eine Expertin des Braunschweigischen Gemeinde-Unfallversicherungsverbands (BS GUV) ins Thema einführen und einen Überblick über die Möglichkeiten für Betroffene geben, bevor sie im Anschluss noch für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung steht.
Eingeladen sind Arbeitnehmer/innen, Betroffene und am Thema Interessierte.

Do, 18.10.2018
17.30 – 19.00 Uhr
Veranstaltungsraum im KIDZ (Stadtwerke Peine, Woltorfer Straße)
(bitte Nebeneingang benutzen)

Hinweis:
Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Anmeldungen über Telefon: 05171/401-7102 oder per Mail an:
arbeit-peine@buendnis-depression-hildesheim-peine.de

Ansprechpartnerin in der KVHS: Andrea Ritthaler



[zurück zur Themenübersicht]
Veranstaltung - Depression


17. Mai 2018

Datenschutzerklärung der KVHS wurde angepasst

Ab dem 25.05.2018 findet in Deutschland und der gesamten Europäischen Union die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) unmittelbare Anwendung. Diese Vorschriften sind von jeder Organisation bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zu beachten.
Die Veränderungen haben auch die Kreisvolkshochschule veranlasst, ihre Datenschutzrichtlinien anzupassen an die Vielzahl der Regelungen, die sowohl europäischer als auch nationaler Herkunft sind. Die wesentlichen bisherigen datenschutzrechtlichen Grundprinzipien gelten fort (Datenerhebungsverbot mit Erlaubnisvorbehalt, Datenvermeidung und Datensparsamkeit, Zweckbindung und Transparenz).Teilweise werden sie weiterentwickelt durch erhöhte Anforderungen an Transparenz und durch Stärkung der Rechte der Betroffenen auf Information, Zugang und Löschung von Daten (Recht
auf Vergessenwerden). Damit werden zukünftig erhöhte Anforderungen an die Dokumentation und den Nachweis gestellt, dass geeignete und technisch
ausreichende Maßnahmen zur Sicherstellung des Datenschutzes
ergriffen wurden.

Die KVHS Peine hat daher ab sofort ihre Datenschutzerklärung den geänderten Anforderungen angepasst. Die neuen Richtlinien finden Sie unter dem Menüpunkt Datenschutz


[zurück zur Themenübersicht]

20. April 2018

Neuer Qualifizierungslehrgang für Pädagogische Mitarbeiter*innen

Die KVHS Peine stellt einen weiteren Qualifizierungslehrgang für Pädagogische Mitarbeiter*innen ( vhsConcept ) bereit!

Der ...hier hinterlegte Flyer... informiert alle Interessenten/innen über Inhalte, Kurstage und Unterrichtsorte, so dass eine Teilnahme konkret geplant werden kann.

Zur Klärung weitere Fragen stehen Ihnen
Birgit Grobe (Tel. 05171 401-3140) und
Monika Schweda (Tel.: 05171 / 401-3242) gern zur Verfügung!
Die verbindliche Anmeldung zur Teilnahme ist schriftlich an die KVHS zu richten!


[zurück zur Themenübersicht]


Heinrichs - Vorstellung
10. Januar 2018

Neu im Team der KVHS

Ab Januar 2018 hat Christina Heinrichs die pädagogische Leitung der Programmbereiche Sprachen, Deutsch als Fremdsprache und Schulabschlüsse übernommen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen Frau Heinrichs einen guten Start im Team der KVHS.

Sie erreichen Frau Heinrichs in unserer Geschäftsstelle in der Stederdorfer Str. unter Telefon 05171 / 401-3240 oder per Mail c.heinrichs@kvhs-peine.de


[zurück zur Themenübersicht]

Lassen Sie sich beraten!

Bildungsberatung - KVHS ist B-Punkt

Die KVHS Peine erhielt nach erfolgreicher Bewerbung das B-Punkt-Siegel für Qualität in der Bildungsberatung. Dieses Siegel bestätigt der KVHS, dass sie allen Menschen eine unabhängige und qualitätvolle Bildungsberatung anbietet, die über die bereits bekannte Fachberatung in den einzelnen Programmbereichen hinausgeht. Das Land Niedersachen unterstützt die unabhängige Bildungsberatung mit einem Förderprogramm.

Unter dem Stichwort 'Weiterkommen - aber wie? Bildungsberatung nach Maß' beraten wir Sie individuell und neutral in allen Fragen der Weiterbildung. Gemeinsam mit Ihnen ermitteln wir im Gespräch Ihre Ideen, Ihre persönlichen Voraussetzungen, Ihre Ziele und unterstützen Sie bei der Suche nach den geeigneten Weiterbildungsangeboten.

Sie können sich gern mit Ihrem Bildungsberatungsanliegen an die Kreisvolkshochschule wenden und einen ersten Beratungstermin vereinbaren.

B-Punkt-Beraterin der KVHS : Olga Deilami
Tel.: 05171 / 91 95 29; E-Mail: o.deilami@kvhs-peine.de




[zurück zur Themenübersicht]
Bildungsberatung -  kvhs Peine  wird B-Punkt - B-Punkt

K.L.E.E. - KLEE
Jetzt in ehrenamtlicher Fortführung ...

Projekt k.l.e.e. in Peine

Kinder, die erleben müssen, dass ein Elternteil ernsthaft erkrankt ist, wollen ihre Eltern in dieser Situation nicht auch noch mit eigenen Sorgen belasten. Also versuchen sie mit ihren Problemen alleine fertig zu werden. So gut es eben geht. Viele Kinder reifen an dieser Situation. Manche überfordern sich damit. Unlust, Rückzug, Schwierigkeiten in der Schule, Esstörungen, Bettnässen, psychosomatische Störungen - können, müssen aber nicht die Folge sein.

Ziel unserer Arbeit ist es, Entwicklungskrisen vorzubeugen: Das ist möglich, wenn Eltern und Kinder miteinander Wege finden, sich mit den bestehenden Belastungen auseinanderzusetzen. Frühzeitige Beratung und Begleitung der Familien soll eine hilfreiche Brücke sein.

Wir haben ein Begleitungsangebot für Familien mit Kindern (von der Grundschulzeit bis ins Jugendalter) entwickelt, das Eltern helfen soll, sich durch fachliche Unterstützung im Umgang mit Ihrem Kind oder Ihren Kindern in dieser Situation sicherer zu fühlen. Mit einem begleitenden Gruppenangebot versuchen wir, Kinder und Jugendliche in ihren Fähigkeiten zu stärken, die Situation zu bewältigen.


Das Projekt k.l.e.e bekam von den Leserinnen und Lesern der Braunschweiger Zeitung (Peiner Nachrichten) eine überaus großzügige Spende. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Einen Zeitungsbericht zur Arbeit von klee finden Sie hier ...

Kontakt: 0151 / 563 192 07 (ehrenamtlich Tätige des kiwanis Club Peine)



[zurück zur Themenübersicht]

jetzt nutzen ...

Internetseite für Ihr Smartphone

Die Kreisvolkshochschule Peine bietet auch eine Internetseite für mobile Endgeräte an.

Wenn Sie über Ihr Smartphone auf die Seiten der KVHS Peine zugreifen, öffnet sich für Sie automatisch eine auf Ihr Endgerät maßgeschneiderte Seite. Hier können Sie bequem alle Kurse suchen, finden und buchen.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Anregungen und Kritik sind willkommen!

  • Über den Menüpunkt »Kurse« gelangen Sie zu unseren bekannten Hauptkategorien, welche Sie auch auf unserer Desktop Seite finden.
  • Mit der »Lupe« können Sie Suchbegriffe eingeben und so direkt den Kurs Ihrer Wahl finden.
  • Unter dem Menüpunkt »Hauptmenü« finden Sie unser umfangreiches Informationsangebot.
  • Wenn Ihnen auf Ihrem Tablet die Desktop Ansicht lieber sein sollte, klicken Sie einfach unten auf »Desktop« und unsere Internetseite stellt sich wie gewohnt dar.


Viel Spaß beim "mobilen" Stöbern in unseren Angeboten!

Ihr KVHS-Team

[zurück zur Themenübersicht]
Neue Internetseite für mobile Endgeräte - KVHS Peine mobil

Bildungspramie - Verlängerung
Bildungsprämienberatung bei der KVHS

Ministerium verlängert die Bildungsprämie

Mit dem Ende 2008 aufgelegten Programm Bildungsprämie fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Beteiligung an individuellen beruflichen Weiterbildungsmaßnahmen. Weiterbildungsinteressierte, die die Fördervoraussetzungen erfüllen, können einen 50 %igen Zuschuss zu den Kursgebühren erhalten – maximal jedoch 500 €.

Alle weiteren Informationen zur Bildungsprämie, die aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds kofinanziert wird, bekommen Sie hier oder persönlich bei unserer anerkannten Prämienberatung.

Prämienberaterin: Jutta Schubert, Tel 05171/917890 oder j.schubert@kvhs-peine.de



[zurück zur Themenübersicht]