Pädagogik & Psychologie  /  Fortbildung für Lehrkräfte

Buchvorstellung im Forum für Schulleitungen und stellvertretende Schulleitungen

Kurs ist beendet
    • Beschreibung
    • Buchvorstellung im Forum für Schulleitungen und stellvertretende Schulleitungen

      "Lust und Last des Korrigierens"
      lautet der Titel des von Dr. Bernd Hauck verfassten Buches, das mit einer Leseprobe und anschließender Diskussion im Mittelpunkt des Forums für Schulleitungen stehen wird.

      Wie gehen die Lehrkräfte im Alltag mit dem Widerspruch um, die Korrekturarbeit trotz ihrer zweifelhaften pädagogischen Sinnhaftigkeit, des enormen Zeitaufwands und ihrer praktischen Folgenlosigkeit für die Lernentwicklung der Schüler dennoch immer wieder neu erledigen zu müssen?
      Als Lehrer für Deutsch und Politik habe ich inzwischen sicherlich mehrere tausend Klassen-arbeiten und Klausuren korrigiert. Die Korrekturarbeit habe ich dabei immer als belastend und
      fordernd, oft aber auch als interessant, aufschlussreich und anregend empfunden.
      Der Titel "Lust und Last des Korrigierens" soll diese Ambivalenz meiner Korrekturerfahrungen
      zum Ausdruck bringen und neugierig machen auf eine Reise in die Erfahrungswelt korrigieren-
      der Lehrerinnen und Lehrer.
      Das vorliegende Buch enthält sowohl essayhafte Texte mit wissenschaftlichem Anspruch wie auch nicht ganz ernst zu nehmende satirische Exkurse über die Begleiterscheinungen von Klassen-arbeiten und ihrer Korrektur.
      Gemeinsam ist allen Texten der Anspruch, die Korrekturarbeit konsequent aus der Perspektive der agierenden Lehrkräfte, ihrer Arbeitsstrategien, Befindlichkeiten und Emotionen zu analysieren.

      Gastdozent: Dr. Bernd Hauck
    • Dauer
    • 12.09.2018  bis 12.09.2018
      2,00 Unterrichtsstunden / 1 Nachmittag
    • Zeiten
    • Mittwoch 12.09.2018 - 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr beendet
    • Ort
    • Peine - Landkreis Peine, Kleiner Sitzungssaal  
    • Kursnummer
    • H-2133P8