Kultur & Kreativität  /  Musik

Die Blues-Gitarre Teil 1

Noch Plätze frei
    • Beschreibung
    • auch für E-Gitarre und E-Bass (ohne Noten)
      Tages-Seminar

      Das Geheimnis, Blues (Urvater der Rock- und Popmusik) spielen zu können, liegt im Wissen um den Aufbau seines 8- oder 12-taktigen Schemas, sowie dem besonderen "feeling". Interessant klingende Intros, Übergänge und ein kleines Solo gestalten den Liedvortrag wirkungsvoller. Mit den einfachen Grund-Akkorden E, A und H7 erarbeiten wir ein vollständiges Blues-Stück, indem wir gelernte Variationsmöglichkeiten zum Rhythmus- und Solospiel anwenden (kleine Improvisation). Eine abschließende Übung zum Umschreiben (Transponieren) unseres Blues-Stückes in eine beliebige andere Tonart - nützlich für den Gesang - beendet im gemeinsamen Spiel das Seminar. Das Angebot richtet sich an alle, die einen Kenntnisstand von ca. 1-2 KVHS-Semestern oder eine entsprechende andere Ausbildung haben. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich! Teilnehmer*innen, die eine E-Gitarre oder einen E-Bass mitbringen, werden gebeten, dies bei der Anmeldung mit anzugeben. Teil 2 findet als Fortsetzung zu Beginn des nächsten Semesters statt. Reichhaltiges Unterrichtsmaterial wird zum Selbstkostenpreis zur Verfügung gestellt.
    • Dauer
    • 20.01.2019  bis 20.01.2019
      8,00 Unterrichtsstunden / 1 Tag
    • Zeiten
    • Sonntag 20.01.2019 - 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    • Gebühr
    • 35,50 €
    • Ort
    • Peine - Werkforum Herner Platz, Stahlwerkstr. 2, Raum 127,  
    • Kursnummer
    • H-8509Y2