Beruf & Qualifikation  /  Tabellenkalkulation

EXCEL kompakt - Bedingte und benutzerdefinierte Formatierungen

Noch Plätze frei
    • Beschreibung
    • Mit Hilfe der bedingten Formatierung lassen sich Daten in Abhängigkeit von Werten oder Berechnungen formatieren, z.B. farblich hervorheben.
      Viele Excel-Anwender haben sicher schon die "einfachen" bedingten Formatierungen ausprobiert.
      Diese Excel-Funktionalität bietet aber erheblich mehr Darstellungsmöglichkeiten, die in diesem Kurs anhand von vielen Beispielen gelernt werden sollen. Weiterhin wird auf die Fähigkeit von Excel eingegangen, eigene Zahlenformate zu definieren: die benutzerdefinierte Formatierung.

      - Die einfachen bedingten Formatierungen
      - Einstellungen für diese Standard-Formatierungen
      - Bedingte Formatierung auf andere Zellbereiche anwenden
      - Verwendung von Formeln für die bedingte Formatierung
      - Beispiele: Zeilen/Spalten abwechselnd schattieren, Kalenderformatierung, Bereiche durch Linien
      trennen, ausgewählte Daten in einer Liste hervorheben, Ausreißer anzeigen, grafische Darstellung
      mittels bedingter Formatierung, Erzeugung einer Heat-Map
      - Einsatz der benutzerdefinierten Formatierung (z.B. für Maßeinheiten, eigene Datumsformate usw.)

      Gearbeitet wird mit den Excel-Versionen 2010 bzw. 2013

      Voraussetzungen für diesen Kurs:
      EXCEL-Grundlagen und -Grundfunktionen

      Keine Ermäßigung möglich
    • Dauer
    • 29.11.2018  bis 29.11.2018
      8,00 Unterrichtsstunden / 1 Tag
    • Zeiten
    • Donnerstag 29.11.2018 - 09:00 Uhr bis 15:45 Uhr
    • Gebühr
    • 69,50 €
    • Ort
    • Peine - Werkforum Herner Platz, Stahlwerkstr. 2, EDV-Raum 124  
    • Kursnummer
    • H-5460P5