Pädagogik & Psychologie  /  Fortbildung für Erzieher/innen

Meilensteine der Bewegungsentwicklung - Grundlage auch für die Sprachentwicklung

Noch Plätze frei
    • Beschreibung
    • Inhouse-Seminar für Kindertagesstätten

      Die neurophysiologische Bewegungsentwicklung im ersten Lebensjahr ist die Voraussetzung für weitere Lernprozesse. Sie bildet die Grundlage für die Entwicklung von Sprache, Bewegung, sozial-emotionaler Kompetenzen und Kognition. Ein Fundament, auf dem das Kind sein aktives Leben aufbaut. Das Seminar orientiert sich an den Arbeiten von Frau Dr. Bein-Wierzbinski, Hamburg.
      Die Kenntnisse über die Meilensteine der Bewegungsentwicklung und mögliche Abweichungen helfen, die Kinder besser verstehen und fördern zu können.

      Bewegungstherapeutische Praxisanregungen für den Kindergartenalltag
      Aufbauend auf Teil 1 werden im 2. Teil bewegungstherapeutische Praxisanregungen für den Kindergartenalltag vermittelt. Es werden Übungen und Spiele erarbeitet, die die Kinder unter neurophysiologischen Aspekten fördern. Diese Übungen und Unterstützungsmöglichkeiten lassen sich gut in den Kindergartenalltag integrieren und fördern die Bewegungsentwicklung, die sensorische Integration, die Wahrnehmung, die Konzentrationsfähigkeit, die Sprachentwicklung und die kognitiven Leistungen.
      Auf Wunsch können anhand von Fallbeispielen und Videoanalysen von Kindern aus ihrer Einrichtung die Seminarinhalte vertieft werden.
      Inhalte:
      - Intensives Erarbeiten des neuromotorischen Aufrichtungsprozesses, Abweichungen von der Norm erkennen sowie resultierende Auffälligkeiten in Beziehung zu den Ursachen setzen
      - Betrachten von Auffälligkeiten bei Kindern mit geringen Aufrichtungsdefiziten:
      z. B. Sprache, Grobmotorik, Feinmotorik, Blickmotorik, orofazialer Bereich
      - Babygeräte - Chancen und Risiken
      - Unterstützungsmöglichkeiten: Entwicklungsfördernde Maßnahmen, Weiterempfehlung an
      Fachkräfte, Elternarbeit
      - Es werden in Praxisblöcken die Übungen erarbeitet

      Ziele:
      - Auf Grundlage des neuromotorischen Aufrichtungsprozesses und seiner Abweichungen das
      Kind - mit all seinen Schwierigkeiten - besser verstehen lernen; Ursachen erkennen und Zusammenhänge zu bestehenden Schwierigkeiten sehen.
      - Entwicklungsfördernde Bedingungen für das Kind schaffen, z. B. Handling, Materialien,
      Umfeld, Elternarbeit.
      - Bewegungstherapeutische Praxisanregungen für den Kindergartenalltag kennenlernen.

      Bitte bequeme Kleidung und Wolldecke mitbringen.

      Inhouse-Seminar nach Terminabsprache
      Entgelt: 700,00 Euro incl. MwSt. plus Fahrtkosten der Kursleiterin
      keine Ermäßigung möglich
    • Dauer

    • 6,00 Unterrichtsstunden / 1 Tag
    • Ort
    •  
    • Kursnummer
    • H-2182P8