Pflege & Betreuung  /  Veranstaltungen für pflegende Angehörige, Ehrenamtliche und Interessierte

Steuern sparen bei Pflege und Behinderung

Noch Plätze frei
    • Beschreibung
    • In vielen Familien in denen Angehörige gepflegt werden oder Behinderungen eintreten, führen diese Fälle zu deutliche Mehrbelastungen. Der Gesetzgeber sieht für eine Vielzahl von solchen Fällen Steuererleichterungen vor. Nur ist diese Entlastung oft genauso kompliziert wie das Steuerrecht selbst. Um jetzt etwas Licht ins Dunkel zu bringen, lädt der Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen im Landkreis Peine zu einem Vortrag ein. Haushaltshilfe, Pflege- und Betreuungskosten, Besuchsfahrten, Heimkosten, Treppenlift - was wann wie steuerlich absetzbar ist wird genauso Thema sein wie die Frage nach der Versteuerung von Pflegegeld und anderen Leistungen.

      Referent:
      Fachanwalt für Steuerrecht Christoph Hussy

      Zielgruppe:
      Interessierte, pflegende Angehörige

      Keine Anmeldung erforderlich.
    • Dauer
    • 21.01.2019  bis 21.01.2019
      3,00 Unterrichtsstunden / 1 Tage
    • Zeiten
    • Montag 21.01.2019 - 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr
    • Ort
    • Peine - Seniorentreff Winkel 31  
    • Kursnummer
    • H-9792P5