Pädagogik & Psychologie  /  Fortbildung für Erzieher/innen

Systemisch arbeiten in pädagogischen Kontexten

Noch Plätze frei
    • Beschreibung
    • für pädagogische Mitarbeiter*innen, Lehrkräfte und Erzieher*innen
      Inhouse-Seminar

      Viele pädagogische Mitarbeiterinnen/ Mitarbeiter stellt die Arbeit in einer Kindertagesstätte vor immer größere Herausforderungen. Familien haben sich im Vergleich zu unserer eigenen Kindheit rasant verändert und Kinder wirken auf uns zunehmend in ihren Verhaltensweisen auffällig und schwer handelbar.
      Wir alle kennen Kinder, bei denen wir das Gefühl haben, in unserer Arbeit nicht weiter zu kommen, obwohl wir schon alles versucht haben. Ähnlich kann es uns auch in der Zusammenarbeit mit manchen Eltern gehen, die wir trotz vieler Gespräche einfach nicht zu erreichen scheinen.

      Anhand von Fallbeispielen, von denen die Kolleginnen berichten, werden wir uns mit herausfordernden Situationen des Kita-Alltags beschäftigen. An diesen konkreten Fällen wollen wir neue Strategien entwickeln, die uns in unserer Arbeit zufriedener und noch erfolgreicher machen. Dabei lernen wir die Methoden der systemischen Beratung kennen und anzuwenden.

      Inhouse-Seminar nach Terminabsprache in der jeweiligen Schule bzw. Kita
      Entgelt: 400,00 EUR plus Fahrtkosten der Kursleiterinnen
      keine Ermäßigung möglich
    • Dauer

    • 4,00 Unterrichtsstunden / 1 Nachmittag
    • Ort
    •  
    • Kursnummer
    • H-2151P8