Corona-Schutzmaßnahmen


Aktuelle Durchführungshinweise für unsere Veranstaltungen

Es gilt für alle Kurse - mit Ausnahme der nachfolgend genannten - und Beratungstermine der KVHS die 3G-Regelung.

Für unsere Veranstaltungen des Programmbereichs "Gesundheit & Ernährung" und für Kurse über 10 Teilnehmende gilt allerdings die 2G-plus-Regel.

 

2G-plus erfordert:

  • Vollgeimpfte oder Genesene mit Vollimpfschutz plus einem negativen Testnachweis oder
  • Vollgeimpfte oder Genesene mit Vollimpfschutz plus einer Auffrischungsimpfung (und zwar von Tag 1 der Auffrischungsimpfung an).

Bitte bringen Sie einen Nachweis "genesen" oder "geimpft" [Vorlage Genesenen-Nachweis, Impfausweis oder (digitales) Impfzertifikat] und einen negativen Corona-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) in Verbindung mit einem Dokument mit Lichtbild (Personalausweis, Führerschein, Krankenkassenkarte) in die Veranstaltung mit.

Achtung: Wenn eine Auffrischungsimpfung vorliegt, bitte auch diesen Nachweis mitbringen. Dieser ersetzt dann den Testnachweis.

Achtung: Ein Selbsttest (Test zur Eigenanwendung) wird unter autorisierter Aufsicht anerkannt.

Für diese Kurse gilt die FFP2-Maskenpflicht im Innenbereich.

Machen Sie sich bitte mit dem Hygieneplan für Gesundheitskurse der KVHS vor dem Kursbesuch vertraut.

 

3G erfordert:

Es müssen die Basis-Schutzmaßnahmen eingehalten werden.

Machen Sie sich bitte dazu mit dem Hygieneplan der KVHS vor dem Kursbesuch vertraut.

Bitte bringen Sie zum Kurs mit:

  • Entweder einen Nachweis "genesen" oder "geimpft" (Vorlage Genesenen-Nachweis, Impfausweis oder (digitales) Impfzertifikat) in Verbindung mit einem Dokument mit Lichtbild (Personalausweis, Führerschein, Krankenkassenkarte)
  • oder einen Nachweis der Testung (PCR-Test - nicht älter als 48 Stunden - oder PoC-Antigen-Test - nicht älter als 24 Stunden - oder einen Selbsttest (Test zur Eigenanwendung) durchgeführt unter autorisierter Aufsicht – nicht älter als 24 Stunden) und ein Dokument mit Lichtbild.
  • Achtung: Der normale Selbsttest (Test zur Eigenanwendung) - unter Aufsicht einer autorisierten Person - wird anerkannt.
  • Achtung: Die FFP2-Maskenpflicht gilt im Innenbereich bis zum Sitzplatz.

Bei Fragen stehen wir Ihnen telefonisch sowie per E-Mail oder nach Terminvereinbarung zur Verfügung!


Zurück