Was kreucht und fleucht denn da - im, am oder auf dem Wasser?


Ein Angebot für Kinder der Klassen 3 und 4

In den Ferien kann es auch zu Hause interessant sein. Mit Spaß und Entdeckergeist könnt Ihr den Geheimnissen bestimmter Naturräume oder Tierarten auf die Spur kommen.

Für die WASSERDETEKTIVE ist beim ersten Termin am 26. Juli 2021 der Schwanensee im Heywoodpark das Ziel.

Wer wohnt denn da eigentlich? Und unter welchen Bedingungen? Wer ist von wem abhängig?

Das alles sind Fragen, die an diesem Tag geklärt werden können. Vorsichtig werden Versuche durchgeführt, Tiere bestimmt und die notwendigen Hilfsmittel kennengelernt.

Und Achtung: Da das Kultusministerium das "LernRäumeProjekt" fördert, mit dessen Hilfe Kindern die Natur vor der Haustür nahe gebracht werden soll, könnt Ihr sogar kostenfrei teilnehmen. Wenn Ihr wollt, auch in Begleitung eines Erwachsenen. Nur beim Anmelden müsst Ihr schnell sein - die Teilnehmendenzahl ist begrenzt!

Hier geht's zu weiteren Informationen und zur Platzreservierung M-1380K3 - LernRäumeProjekt

Übrigens wird schon drei Tage später, am Donnerstag, den 29. Juli 2021, im nächsten LernRaum den Spinnen nachgespürt! Typischen Reaktionen wie Angst oder Ekel wird in dem Kurs M-1381K4 - LernRaumProjekt spannendes Wissen entgegengestellt!


Zurück