/ Kursdetails

I-6520Y5 Buchführung für Einsteiger*innen

Status Kurs abgeschlossen
Beginn Sa. 27.04.2019, 11.00 Uhr
Kursgebühr 37,50 €
Dauer 1 Tag
Kursleitung Hartmut Butt
Crash-Kurs am Wochenende
Wochenendseminar

Die Buchhaltung hat die Aufgabe, alle Geschäftsvorfälle zahlenmäßig zu erfassen und den Unternehmenserfolg zu ermitteln. Für viele Selbstständige und Nicht-Kaufleute ist die Buchführung ein Buch mit sieben Siegeln. Dabei sind gerade Unternehmen erfolgreich, die einen genauen Überblick über ihre Zahlen besitzen.
Das Seminar will helfen, die grundlegenden Prinzipien und Vorgehensweisen bei der Buchung von Geschäftsvorfällen zu erlernen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der praktischen Durchführung.

Wir werden aufgrund von Inventurlisten ein Inventar erstellen, anschließend eine Bilanz aufstellen. Aufgrund von Eingangs- und Ausgangsrechnungen sowie Bankbelegen und Gehaltslisten werden wir Buchungen durchführen. Das Erstellen eines Anlagegitters und das Durchführen von Abschreibungen wird ebenso wenig fehlen wie die Buchung von Privatentnahmen.
Das Seminar ist für Einsteiger*innen und Wiedereinsteiger*innen in die Buchführung, Existenzgründer*innen und Jungunternehmer*innen geeignet. Als Vorbereitung wird das Seminar "Buchführung & Jahresabschluss" empfohlen!

Bitte einen Taschenrechner mitbringen.

zus. Materialkosten: ca. 10,00 Euro


Kurs abgeschlossen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Ihre Ansprechpartner