Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Besuch der Generalprobe der NDR Radiophilharmonie Beethoven-Festival" (Nr. 3434Z2) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

J-3434Z2 Besuch der Generalprobe der NDR Radiophilharmonie Beethoven-Festival

Status fast ausgebucht
Beginn Mi. 23.10.2019, 10.30 Uhr
Kursgebühr 9,00 €
Dauer 1 Vormittag
Kursleitung N.N.
in Zusammenarbeit mit der Ada-und-Theodor-Lessing Volkshochschule Hannover, der Volkshochschule Calenberger Land, der Leine-Volkshochschule gGmbH und der Volkshochschule Langenhagen

Die NDR Radiophilharmonie und die VHS laden erneut ein zum Besuch einer Generalprobe am Mittwochvormittag.
Auf dem Programm stehen zwei Werke von Ludwig van Beethoven, dem der NDR zwischen 20. Oktober und 10. November ein ganzes Festival widmet. Alle neun Sinfonien und die fünf Klavierkonzerte kommen zur Aufführung, jeweils mit einem anderen Pianisten von Weltrang. Am 23. Oktober ist Nobuyuki Tsujii zu Gast. Der Japaner, der seit seiner Geburt blind ist, wurde vom Berliner Tagesspiegel als "selbstvergessener Sänger auf den Tasten" bezeichnet. In Hannover spielt er Beethovens letztes Klavierkonzert.
Geprobt wird für das Sinfoniekonzert am Abend. Es kann daher sein, dass nicht alle Stücke ohne Unterbrechung gespielt werden, und ab und an Korrekturen und Wiederholungen vorgenommen werden. Bitte haben Sie dafür Verständnis.
NDR Radiophilharmonie
Andrew Manze, Dirigent
Nobuyuki Tsujii, Klavier

Ausschnitte aus dem Programm:
LUDWIG VAN BEETHOVEN
Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93
Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73

Anmeldeschluss:

Einlass ab 10:00 Uhr

Die Eintrittskarte erhalten Sie in der Geschäftsstelle der KVHS Peine
Änderungen (auch kurzfristig) vorbehalten!

Kein Kartenverkauf im NDR Ticket-Shop

Bitte 30 Min. vor Veranstaltungsbeginn vor Ort sein!
Die Anreise erfolgt selbst, in eigener Regie

keine Ermäßigung möglich


Der Kurs liegt bereits im Warenkorb

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
23.10.2019
Uhrzeit
10:30 - 13:00 Uhr
Ort
Hannover, Kuppelsaal des HCC, Theodor-Heuss-Platz 1-3



Ihre Ansprechpartner