I-9794P5 Bettlägerige aktivieren und motivieren

Status Kurs abgeschlossen
Beginn ab Fr. 22.02.2019, 15.00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 2 Nachmittage
Kursleitung Katarzyna Galuszka-Stolz
Bettlägerige Pflegebedürftige verlieren durch ihren Krankheitsverlauf oder durch Immobilität jegliche lebensnotwendigen Reize ihrer Sinnes- und Körperwahrnehmung. Dadurch entsteht Teilnahmslosigkeit und Desinteresse an der Umgebung. Mit verschiedenen Aktivierungsmethoden kann den Menschen geholfen werden, die verlorene Bewegungs-, Wahrnehmungs- und Kommunikationsfähigkeiten wieder anzuregen, zu verbessern oder zu erwecken.

Mit Hilfe von Biographiekenntnissen und einfachen Alltagsmaterialien lernen die Teilnehmer/-innen unterschiedliche Möglichkeiten der Aktivierung von bettlägerigen Patienten kennen. Verschiedene Beispiele, Übungen und Rollenspiele ermöglichen das Betrachten der Situation aus anderer Sichtweise, was das Verständnis und die Kommunikation zwischen den Pflegenden und Pflegebedürftigen ermöglicht und erleichtert.

Zielgruppe:
Pflegende Angehörige, Ehrenamtliche und Interessierte


Kurs abgeschlossen

Kursort

Winkel 31
31224 Peine

Termine

Datum
22.02.2019
Uhrzeit
15:00 - 18:15 Uhr
Ort
Winkel 31, Peine, Senioren- und Pflegestützpunkt
Datum
08.03.2019
Uhrzeit
15:00 - 18:15 Uhr
Ort
Winkel 31, Peine, Senioren- und Pflegestützpunkt



Ihre Ansprechpartner