Pädagogik & Familie / Kursdetails

I-2142P8 Ausbrennen oder aufblühen

Status Plätze frei
Beginn Kursbeginn auf Anfrage
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Tag
Kursleitung Ilka Schumann
...mit den wirksamen Ansätzen aus der positiven Psychologie zufriedener, motivierter und damit auch leistungsfähiger arbeiten und leben
für Lehrer*innen
Teamfortbildung als Inhouse-Seminar

Positive Psychologie ist ein neuer Forschungsschwerpunkt der akademischen Wissenschaft. Die klassische Psychologie hat das Ziel, Leid zu verringern - die positive Psychologie hat das Ziel, zu mehr Lebenszufriedenheit und damit auch Motivation und Leistungsfähigkeit zu gelangen.
Mit den Anregungen aus der positiven Psychologie können Sie selbstwirksam handeln, in guten Beziehungen kooperieren und somit erfolgreich und leistungsfähig ihr Leben und Ihre Arbeit steuern - Sie können "aufblühen".

Viele Menschen erleben im beruflichen Umfeld hohe Anforderungen und versuchen, diesen jederzeit gerecht zu werden. Das ist eine erfolgreiche innere Haltung- aber es kostet Kraft um diese Krafterhalten zu können gibt es im Rahmen der Positiven Psychologie einige Interventionen die einfach in den Arbeits- und Handlungsalltag eingebunden werden können. Daraus ergibt sich eine hervorragende Burnout-Prophylaxe

Inhalte:
-Entstehung und Ziele der Positiven Psychologie
-Achtsamkeit
-alltagstaugliche Übungen, deren Wirksamkeit wissenschaftlich belegt ist und die schon vielen Menschen zu einem deutlich besseren Wohlbefinden verholfen haben

Ziele:
-Burnout Prophylaxe
-Selbstfürsorge und Selbstmanagement
-Leistungsfähigkeit und Motivation erhalten

Inhouse-Seminar nach Terminabsprache
Entgelt: 650,00 Euro incl. MwSt. plus Fahrtkosten der Kursleiterin
keine Ermäßigung möglich



Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Ihre Ansprechpartner


Kerstin Wassmann
Tel. 05171 - 401 3242
E-Mail schreiben

Björn Hoffmann
Tel. 05171 - 401 3243
E-Mail schreiben