Pädagogik & Familie / Kursdetails

J-2197P8 Digitale Medien

Status fast ausgebucht
Beginn Mi. 06.11.2019, 14.00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Nachmittag
Kursleitung Laureen Denker
in Kooperation mit der Stadtbücherei Peine

Kinder wachsen heutzutage in einer Welt voller Medien auf. Der Umgang mit ihnen stellt einen selbstverständlichen Bestandteil des Alltags dar. Für pädagogische Fachkräfte stellt sich dabei die Herausforderung, wie sie die Kinder dabei reflektiert begleiten können. Wie lassen sich digitale Medien pädagogisch einsetzen? Wie lassen sich Medien zur Leseförderung und Sprachbildung nutzen? Wie können kleine Programmierprojekte aussehen?

In Kooperation mit der Stadtbücherei Peine lernen pädagogische Fachkräfte Möglichkeiten kennen, digitale Medien für die Arbeit mit Kindern sinnvoll und kreativ einzusetzen. Nach einem Impulsvortrag der Medienpädagogin Laureen Denker (Stadtbibliothek Hannover) können die Teilnehmenden die verschiedensten Medien unter Anleitung selber ausprobieren und kennenlernen.
An verschiedenen Stationen vorgestellte Medien eignen sich für unterschiedlichste Anwendungsbereiche. Beispielsweise lassen sich audiovisuelle Stifte oder Kinderbücher mit virtuellen Zusätzen zum Buch, den sog. "Augmented Realitys", zur Leseförderung und Sprachbildung nutzen. Kreative Wissensvermittlung ist zum Beispiel durch das Erstellen von Stop-Motion-Trickfilmen mithilfe von Apps und iPads möglich und erste Informatikprojekte lassen sich durch das Programmieren von Robotern wie "Bluebot" und "Ozzobot" oder mithilfe von "Makeymakey" realisieren.

Ziel der Veranstaltung ist es, Impulse für die Arbeit mit digitalen Medien zu erhalten und diese entsprechend den pädagogischen Zielen in der Arbeit mit Kindern einsetzen zu können.



Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
06.11.2019
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Peine, Stadtbücherei Peine, Winkel 30 a



Ihre Ansprechpartner


Kerstin Wassmann
Tel. 05171 - 401 3242
E-Mail schreiben

Björn Hoffmann
Tel. 05171 - 401 3243
E-Mail schreiben