Pädagogik & Familie / Kursdetails

J-9951P4 Stimmtraining für berufliche Vielsprecher*innen

Status Plätze frei
Beginn Kursbeginn auf Anfrage
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Tag
Kursleitung Claudia Stein-Völling

Inhouse-Seminar

Viele Menschen müssen beruflich mehr oder weniger stark ihre Stimme als "Arbeitsinstrument" einsetzen, ob es sich nun um pädagogisches Personal, Call Center- Mitarbeiter*innen oder Menschen handelt, die oft Arbeitsgruppen leiten oder Vorträge halten.
Dieses Seminar versteht sich als Präventionsangebot im Rahmen der Gesundheitsförderung und vermittelt neben schonenden Stimmtechniken für den Berufsalltag Wissen gegen berufsbedingte Stimmstörungen.
Aus unterschiedlichen Stimmpräventionskonzepten und -übungen hat die Referentin ein Programm zusammengestellt, das sich leicht in den Alltag integrieren lässt und sofort Erfolge erzielt. Die Inhalte sind dabei übertragbar auf andere Arbeitsfelder. Im Seminar werden praktische Übungen zur Erhö-hung der stimmlichen Durchsetzungsfähigkeit durchgeführt und zum individuellen Umgang mit stimmbelastenden Situationen informiert.

Zur Prävention gegen Stimmstörungen wird Wissen zu Stimmfunktion und Stimmökonomie vermittelt sowie Entspannungstechniken erprobt. Es werden Umsetzungsmöglichkeiten der Inhalte im Alltag besprochen. Ggf. kann auch die Raumakustik überprüft werden.



Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Ihre Ansprechpartner


Kerstin Wassmann
Tel. 05171 - 401 3242
E-Mail schreiben

Björn Hoffmann
Tel. 05171 - 401 3243
E-Mail schreiben